Wanderschafherde im Vorfrühling_Sieglinde Knecht

Ziehen die Schafe von der Wiese

Zieh'n die Schafe von der Wiese,​
Liegt sie da, ein reines Grün;​
Aber bald zum Paradiese​

Wird sie bunt geblümt erblüh'n.​ ​

Hoffnung breitet lichte Schleier​
Nebelhaft vor unsern Blick:​
Wunscherfüllung, Sonnenfeier,​
Wolkenteilung bring' uns Glück​

Goethe​

Landschaftspflege mit Schafen

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung