Service-Navigation

Suchfunktion

Beweidung von Grünland

Weidegesellschaften sollten vorzugsweise beweidet werden. Mulchen und Mähen ist nur eingeschränkt geeignet Weidegesellschaften zu erhalten; es fehlt der Einfluss des selektiven Fraß- und anderen Tierverhaltens, welches zum typischen Strukturreichtum der Weide führt.

Beweidung von FFH-Mähwiesen

Sollte die Mahd einer FFH-Mähwiese aus verschiedenen Gründen nicht möglich sein, so kann unter folgenden Voraussetzungen auf Beweidung zurückgegriffen werden (siehe Info-Broschüre der LAZBW - FFH-Mähwiesen, 2018)

Icon Info
Icon Info
Weiterführende Informationen

Fußleiste